Geschichtliches

Ein einzigartiges Hotel aus der Zeit des Second Empire im 1. Arrondissement von Paris.

Das Hotel Regina, eröffnet anlässlich der Weltausstellung im Jahr 1900, wurde von Kunstliebhabern und Kunstförderern konzipiert und entworfen. Noch heute wird das Hotel von der Gründerfamilie geleitet

Die Geschichte des Hotels Regina

Beim Bau der Hotels Regina war Léonard Tauber sehr darauf bedacht, dass die talentiertesten Kunsthandwerker und Kunsttischler der Epoche Hand in Hand arbeiteten, um seinem Werk einen ganz besonderen Glanz zu verleihen. Nach dem Bau der Hotel Regina entstand im Jahr 1907 das Hotel Majestic.

Léonard Tauber setzte seine erfolgreiche Karriere fort und eröffnete 1925 das Raphael, ein Hotel, das sich vor allem an ein VIP-Publikum richtete.

Die Zahl der Zimmer in diesem Hotel klein zu halten, war klug überlegt. Damit konnte die intime und private Atmosphäre aufrecht zu erhalten werden, die dem Gründer so sehr am Herzen lag.

Im Jahr 2010 wurde das Hotel Majestic wieder eröffnet - größer, mit neuem Konzept, in einem neuen Look und mit neuem Namen: Villa & Hotel Majestic.

Dieses Hotelgruppe in Familienbesitz wird nunmehr von der Enkelin und der Urenkelin von Constant Baverez geleitet, der seinerzeit Léonard Taubers Geschäftspartner war.

Madame Françoise Baverez setzte die von ihrem Großvater begonnene Tradition fort und übergab die Geschäfte an ihre Tochter Véronique Valcke, Geschäftsführende Direktorin der SA Hotel Regina.

Die Saga der Familie Baverez, in deren Besitz sich diese drei Schmuckstücke der Pariser Hotellerie befinden, geht damit weiter.

Françoise Baverez, die 3. Generation der Gründerfamilie der Luxushotelgruppe LES HOTELS BAVEREZ gab am 30. Juni 2010 die Ernennung ihrer Tochter Véronique Beauvais-Valcke zur Geschäftsführenden Direktorin bekannt.

Diese junge Frau, die schon mehr als 10 Jahre im Unternehmen tätig ist, hat bereits ihre Spuren hinterlassen - das sehr zeitgemäße und moderne Villa & Hotel Majestic mit seinem ganz besonderen Konzept, das Hotel-Residenz, Hotel und Spa mit Pool miteinander verbindet.

Madame Françoise Baverez hat sich aus dem aktiven Geschäft zurückgezogen, bleibt aber im Verwaltungsrat der Gesellschaft.

Zur Hotelgruppe Les Hôtels Baverez gehören folgende Hotels :

www.regina-hotel.com**** Summit Hotels & Resorts
www.majestic-hotel.com***** Preferred Boutique Hotels
www.raphael-hotel.com***** The Leading Hotels of the World

Photo01 - item
LAGEPLAN
Schließen
Version française English version Versão brasileira русская версия 日本の